UnityMedia liefert Fiber Power an über 80 Prozent der aufgerüsteten Haushalte

Unitymedia Zentrale in Köln (Foto: Unitymedia)

Unitymedia Zentrale in Köln (Foto: Unitymedia)

Unitymedia zieht erfolgreiche Jahresbilanz beim größten Breitband-Aufrüstungsprojekt in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Das schnelle Internetangebot „Fiber Power“ mit bis zu 128 Mbit/s steht ab sofort für rund 6,8 Millionen Haushalte zur Verfügung.

Auch außerhalb der Ballungszentren profitieren Verbraucher vom Fiber Power Ausbau und können Internet-Angebote mit datenintensiven Bildern und Videos komfortabel nutzen. Bis Ende 2011 sollen nahezu alle restlichen angeschlossenen ländlichen Regionen folgen.

Das Netz von Unitymedia besteht in weiten Teilen aus Glasfaser und ermöglicht Internet, Telefon, analoges und digitales Fernsehen in Standard- und Hochauflösung (HD). Zukünftig werden auch neuartigen interaktiven Angebotsformen verfügbar sein.